Kommentare

Die besten Filme aller Zeiten

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Filmfreunde!

Eine Zusammenstellung der besten Filme aller Zeiten ist ein Ding der Unmöglichkeit. Filmgeschmäcker sind verschieden, Streifen werden im Laufe der Jahre altmodisch oder gewinnen plötzlich an Brisanz. So kann es sein, dass Filme, die an der Kinokasse gefloppt sind, plötzlich zu einer Geheimempfehlung werden, die man sich am besten auf Blu-Ray oder DVD anschaut. Hingegen sind Kassenschlager des Popcorn-Kinos mit ihrer Effektschlacht schnell abgebrannt - trotzdem sind die Filme gut für einen netten Heimkino-Abend mit Freunden. Doch will man sich die aktuellen Hollywood Blockbuster wirklich alle in die geliebte Filmsammlung stellen?

Wodurch werden also Filme einzigartig, sammelwert und vor allem: weshalb kann man gewisse Streifen mehrmals schauen, wohingegen andere Filme schnell vergessen sind? Ein guter Film transportiert neben einer logischen, mitreissenden Handlung oftmals auch (Gesellschafts-) Kritik, Lebensweisheiten, eine spezielle Art von Humor oder überzeugt durch Bildsprache und Musikuntermalung. Ein hervorragender Film muss gedanklich verarbeitet werden, man muss mit Freunden über die Handlung diskutieren und sich tagelang den Kopf zerbrechen - nicht nur ob der Film gut oder schlecht war, sondern auch über Themen, die im Film angerissen werden. Konträr kann ein Film auch völlig unlogisch sein und die Menschen fragend hinterlassen oder zumindest einen grossen Interpretationsspielraum eröffnen, so dass kontrovers darüber diskutiert werden kann, was der Drehbuchautor und der Regisseur denn hiermit wirklich gemeint hat.

Es gibt aber durchaus Filme, die einfach nur unterhaltend sind, bei denen aber kleine Details hervorragend aufeinander abgestimmt sind, so dass jeder Rerun im Heimkino oder im Fernsehen zu einem erneuten Vergnügen wird. Auch solche Filme sollen hier erwähnt werden.

Sollten Filme in der Auswahl "Die besten Filme aller Zeiten" vergessen worden sein, bzw. die jeweilige Zusammenstellung zu abstrus sein, dann zögern Sie nicht, Ihre Meinung im Kommentarfeld unten auf der Seite kundzutun!

Die besten Abenteuerfilme aller Zeiten
Vom historischen Abenteuer bis hin zur Schatzjägergeschichte mit grossen Spassfaktor - hier werden temporeiche, spannende Filme besprochen.

Die besten Actionfilme aller Zeiten
Wenn Sylvester Stallone im Tunnel festsitzt, Bruce Willis Terroristen bekämpft oder Arnold Schwarzenegger Krokodile zu Handtaschen verarbeiten will, dann ist Action angesagt!

Die besten Agentenfilme aller Zeiten
James Bond jagt im Geheimdienst Ihrer Majestät Schurken und Bösewichte. Jason Bourne ist auf der Suche nach seiner Identität. Die Welt der Spione bietet abendfüllende Unterhaltung!

Die besten Biografien aller Zeiten
Vom Bettler zum König, vom Gutmenschen zum bösen Killer, vom Finanzmagnaten hin zum Aussteiger - sie alle werden porträtiert.

Die besten Dramen aller Zeiten
Emotionale Szenen schwieriger Situationen: Filmdramen fokussieren sich auf das menschliche Miteinander.

Die besten Fantasyfilme aller Zeiten
Gnome, Hexen und sonstige Fabelwesen bevölkern mittelalterliche Welten. Jünglinge mit Schwertern kämpfen gegen feuerspeiende Ungeheuer. Die Welt der Märchen, Fabeln und des Übersinnlichen kann trickreich inszeniert werden.

Die besten Historienfilme aller Zeiten
Das feudale Leben zu Hofe, Entdeckungen, Erfindungen, Kriege und Katastrophen dienen als Vorlage von Historienfilmen.

Die besten Horrorfilme aller Zeiten
Horrorfilme bieten den richtigen Grusel zu später Stunde. Ein intensives Gänsehaut-Gefühl kommt auf, wenn Psychopaten, Monster, Geister und Untote Schrecken verbreiten.

Die besten Komödien aller Zeiten
Komödien präsentieren Menschen in oftmals überzeichneten, absurden Situationen, die sich nach etlichen Wirrungen und Wendungen aber wieder in Wohlgefallen auflösen.

Die besten Kriegsfilme aller Zeiten
Kriegsfilme berichten von Heldentaten und Kameradschaft, wohingegen Antikriegsfilme den Schrecken des Krieges offen ansprechen.

Die besten Kriminalfilme aller Zeiten
Gangster, Polizisten und Detektive spielen hier die Hauptrollen. Je nach Film fiebern die Zuschauer der korrekten Lösung eines Falles entgegen, oder falls ihnen die Täter bekannt sind, ob die Verbrecher gefasst werden!

Die besten Liebesfilme aller Zeiten
Boy meets Girl, jemand verliebt sich, kämpft, gewinnt oder verliert und kämpft weiter. Bis zum Happyend oder der grossen Enttäuschung erzeugen Irrungen und Wirrungen die nötige Spannung. Denn Herz ist immer mit Schmerz verbunden.

Die besten Musikfilme aller Zeiten
Tanzfilme und Musicals - da ist für jeden Musik-Geschmack Filmmaterial vorhanden.

Die besten Parodien aller Zeiten
Filmparodien ahmen bekannte und weniger bekannte Kinowerke oftmals übertrieben und verzerrt nach oder persiflieren ganze Filmkategorien, indem Genre-Spezialitäten in ihrer ganzen Absurdität herausgearbeitet werden. Gute Parodien sind ein Fest für Filmfreunde und Hasser gleichermassen.

Die besten Satirefilme aller Zeiten
Satirefilme kritisieren die Gesellschaft, Politik, Medien oder einzelne religiöse Gruppierungen mit spöttischem Hohn oder übertriebenen Darstellungen in Form einer Parodie.

Die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
Science-Fiction beschreibt utopischen, technologischen Fortschritt oder neue Gesellschaftsformen, um Kritik an gegenwärtigen Zuständen zu üben oder aber zeigt riesige Raumkreuzer, Roboter und Aliens in märchenhafter Handlung.

Die besten Thriller aller Zeiten
Thriller bieten Hochspannung und abrupte Wendungen. Filmische Bezugspersonen müssen sich psychischer und physischer Qualen erwehren, was auch die Nerven der Zuschauer in höchstem Mass strapaziert.

Die besten Tragikomödien aller Zeiten
Gute Tragikomödien finden die richtige Mischung aus Komödie und Tragödie und enden für den Zuschauer mit einer positiven Wendung versöhnlich.

Die besten Western aller Zeiten
Western portraitieren die abenteuerlich Eroberung der Gebiete im Westen der USA im 19. Jahrhundert durch Cowboys und Farmer. In den Saloons erster, staubiger Westernstädte treffen Farmer, Banditen, Cowboys und Sheriffs aufeinander.


Kommentare